KMB and Nazareth Foundation join forces in shoe donation campaign for vulnerable children

Das Unternehmen KMB hat in dieser Weihnachtszeit gemeinsam mit der Nazareth Foundation eine wichtige Schuhspendenaktion für Kinder in gefährdeten Situationen durchgeführt.

Der Mangel an finanziellen Mitteln ist ein Problem, das viele Familien betrifft, insbesondere in den kältesten Monaten des Jahres, wenn die Ausgaben für Kleidung und Schuhe tendenziell steigen. Daher war die Initiative von KMB und Fundación Nazaret eine Möglichkeit, diesen Kindern zu helfen, den Winter mit geschützten und warmen Füßen zu überstehen.

Die Kampagne wurde von der Öffentlichkeit sehr gut aufgenommen, die mit Großzügigkeit und Solidarität reagierte. KMB hat neue Schuhe gespendet, um diesen Kindern zu helfen.

Die Schuhe wurden am Montag, dem 19. Dezember, von den Mädchen der Marketingabteilung geliefert und die Pädagogen werden sie am Dreikönigstag ausliefern, um allen Kindern und Jugendlichen einen besonderen Tag zu bereiten.



Diese Initiative von KMB und Fundación Nazaret zeigt, dass große Unternehmen, obwohl es manchmal den Anschein hat, nur an ihre Gewinne zu denken, auch in der Lage sind, Solidaritätsaktionen durchzuführen, die einen echten Einfluss auf die Gesellschaft haben.

Darüber hinaus ist diese Schuhspendenaktion für Kinder eine Möglichkeit, die Gesellschaft für die Bedeutung von Solidarität und der Hilfe für die Schwächsten zu sensibilisieren. Jedes Mal, wenn wir eine kleine Aktion dieser Art durchführen können, tragen wir zum Aufbau einer gerechteren und gerechteren Welt bei.

Kurz gesagt, die Schuhspendenaktion von KMB und Fundación Nazaret für Kinder ist ein Beispiel dafür, wie wir mit ein wenig Einsatz und Willenskraft einen großen Unterschied im Leben anderer Menschen bewirken können. Wir hoffen, dass sich diese Initiative weiter ausbreitet und in Zukunft noch vielen weiteren Kindern helfen kann!


Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag